Paprika-Tomaten Suppe mit Harissa

Zu dieser Suppe hat mich ein Instagram Bild einer Food Bloggerin inspiriert, da sie kein Rezept dabei hatte, habe ich mein eigenes kreiert.
Das Rezept für Suppe ist so einfach und Ergebnis so lecker, dass die jeder hinkriegen sollte. Einfach probieren ihr werdet nicht enttäuscht.

Paprika-Tomaten Suppe mit Harissa

Rezept von Katarina JancovaGang: VorspeiseKüche: EuropaSchwierigkeit: Leicht
Portionen

6

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 2EL Olivenöl

  • 1 Zwiebel

  • 4 Stück Spitzpaprika

  • 2 Karotten

  • 1 Dose geschälte Tomaten

  • 1 TL Paprika Mark

  • 1TL Tomaten Mark

  • TL Harissa Gewürz von Löwenkraut

  • 500 ml Gemüse Brühe

  • Etwas Salz und Pfeffer

Anweisungen

  • Paprika im Ofen grillen bis auf der Oberfläche schwarze Bläschen zu erkennen sind.
  • Dannach für paar Minuten im Gefrierbeutel tun, anschließend die Haut abziehen.
  • Die Paprika grob schneiden.
  • Karotten schälen, grob schneiden, Zwiebeln schälen grob schneiden ales zusammen im heißen Öl anbraten, anschließend mit Brühe und Dosen Tomaten auffüllen.
  • Kochen ca. 20 min bis Karotten weich sind.
  • Dann alles mit Stabmixer fein pürieren und würzen mit Salz, Pfeffer und Harissa Pulver.
  • Dazu Passt hervorragend frisches Baguette.
Werbeanzeigen