Süßer Reis Auflauf mit Kirschen

Süßer Reis Auflauf mit Kirschen

Heute gibt es wieder mal ein Rezept zur eine Lieblings Süßspeise aus meiner Kindheit. Nach meinen ersten Rezept aus diese kleine Reihe, präsentiere euch schon die zweite Lieblings Süßspeise aus meiner Kindheit. Bei uns gabs ziemlich selten einfacher Milchreis, aber oft einen Süßer Reisauflauf.

Dieser zwei Süßspeisen unterscheiden sich vor allem in der Zubereitung. Mit Milchreis ist das ziemlich unkompliziert für den Auflauf braucht man ein bisschen Geduld. Die Zeit hier auf jeden Fall gut investiert wird. Wer wurde schon auf so eine nach Vanille  duftende Portion Süßer Reis Auflauf mit Kirsch Kompott verzichten wollen?

Dieser Geschmack ist in mir ganz tief gespeichert und wird auch in Erwachsenenalter nicht vergessen und es weck bei mir immer so schöne Kindheitserinnerungen.

Süßer Reis Auflauf mit Kirschen.

So lecker ist es geworden, dass ich es nicht in richtigen Worte fassen kann. Probieren sie es gerne selbst, die Zubereitung ist nicht schwierig, nur wie schon gesagt ein bisschen Zeitaufwändiger, aber glauben sie mir, Warten lohnt sich auf jeden Fall.

Süßer Reis Auflauf mit Kirschen

Rezept von DeliKatkaGang: Abendessen, Backen, Desserts, Erinnerungen, Hauptspeise, Nachspeisen, Süsses, Süßspeisen, VegetarischKüche: EuropeanSchwierigkeit: Medium
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

40

Minuten
Backzeit

40

Minuten

So lecker ist es geworden, dass ich es nicht in richtigen Worte fassen kann. Probieren sie es gerne selbst, die Zubereitung ist nicht schwierig, nur ein bisschen Zeitaufwändiger, aber glauben sie mir, Warten lohnt sich auf jeden Fall.

Zutaten

  • 250 g Milchreis

  • 1 Liter Milch

  • 60 g Butter

  • 3 Stck. Eier (Größe M)

  • 80 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Glas Kirschen (Schattenmorellen)

  • 1 Stck. Bio Zitrone (Schale zum abreiben)

  • 1 Vanille Schotte

Anweisungen

  • Kochen Sie die Milch auf und geben den Milchreis hinzu. Geben Sie eine kleine Prise Salz hinzu.
  • Reiben Sie ein wenig Schale einer unbehandelten Zitrone und der Mark einer Vanille Schotte in den Topf und rühren das Gemisch gut um.
  • Lassen Sie den Milchreis bei schwacher Hitze circa 40 Minuten köcheln. Rühren Sie dabei immer wieder um und prüfen, ob das Verhältnis Reis zu Milch stimmt. Schütten Sie gegebenenfalls noch etwas Milch nach. Kurz vor ende, die 50g Butter unter den Reis mischen.50 g Butter einmischen
  • Trennen Sie in der Zwischenzeit die Eier.
  • ühren Sie die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig und stellen Sie sie zur Seite.
  • Die Eiweiße fangen Sie in einer hohen Schüssel auf und schlagen sie zu steifem Schnee.
  • Heizen Sie nun den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Nehmen Sie die schaumigen Eigelbe zur Hand. Fügen Sie den erkalteten Milchreis hinzu und mischen alles.
  • Zum Schluss heben Sie den Eischnee portionsweise unter.Eiweiß unter mischen
  • üllen Sie den Reisbrei in eine feuerfeste Form die Sie mit 10g Butter ausgestrichen haben.
  • Der Reisbrei kommt nun für 40 Minuten in den Ofen.
  • In der Zwischenzeit geben Sie den Kirschsaft mit den Kirschen in kleine Schälchen und servieren diese später als Kompott zum Auflauf dazu.

Rezept Video

Werbeanzeigen