Bircher Müsli mit Walnüssen und frischen Früchten

Wer wurde dieses einfaches Frühstück nicht mögen?
Es ist so einfach zum zubereiten. Ein Klassiker aus der Schweiz und
absoluter „Muss“ in meiner Frühstücksküche.
Abends wird alles zusammengerührt und in der früh kann man schon diese leckere, gesunde Mahlzeit genießen.


Mein Basic Rezept weich ein wenig von dem ganz ursprünglichen Klassiker ab. Das original wird mit Kondensmilch zubereitet, ich bereite es am liebsten mit Vollmilch Joghurt.

Bircher Müsli mit Walnüssen und frischen Früchten

Rezept von Katarina JancovaGang: BreakfastSchwierigkeit: Easy
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kalorien

300

kcal

Ein sehr gelungenes, Protein und Vitamin reiches Frühstück.

Zutaten

  • 160g Haferflocken Großblatt

  • 600g 3,8% Naturjoghurt (vegan Mandel oder Kokosjoghurt pflanzlich)

  • 4 EL Honig (vegan Agavensirup)

  • 1 Apfel gerieben mit Schale

  • 50g Nüsse (Walnüsse, Hasselnüsse, Pecanüsse)

  • 1EL Rosinen

Anweisungen

  • Haferflocken mit Joghurt, Honig gut verrühren danach gerieben Apfel mit Nüssen und Rosinen dazu fügen.
  • In einer Luft dichten Dose umfüllen und über Nacht ziehen lassen.
  • Garnieren könnt ihr es nach belieben mit frischen saisonalen Früchten.
    Ich habe es diesmal mit Mango, Feige und Pflaume versucht.
Werbeanzeigen